soundjack tonstudios gmbh

HERZLICH WILLKOMMEN | NEWS

Zwei Preise in Aussicht

Dieses Jahr werden zum ersten Mal die besten Werbespots in Mitteldeutschland prämiert. Von 80 Einreichungen bekommt „Lotto Thüringen“ gleich zweimal die Chance den „Radio Adward“ 2018 zu gewinnen.

Die beiden Produktionen, die in Kooperation mit dem Kunden, der Agentur „Diemar, Jung und Zapfe“ und soundjack entstanden sind, haben jeweils eine Nominierung in den Kategorien „Der Umsatztreiber“ und „Der Mitteldeutsche“ erhalten.

Wir danken für die tolle Zusammenarbeit und wünschen „Lotto Thüringen“ viel Glück!

Alle nominierten Funkspots zum Anhören unter: http://www.radioadward.de/nominierungen

Premiere im Studio

Der „Romanes-Arbeit Marburg e.V.“ hat das Anliegen, den westeuropäischen Sinti die Bibel in ihrer Sprache nahe zu bringen. Dafür haben wir 250 Geschichten des Alten und Neuen Testaments in Romanes aufgenommen und als Hörbuch produziert. Unser Regisseur und Produzent Stephan kam dabei das erste Mal mit dieser Sprache in Berührung. Für den Sinto Garry Peter war dieses Projekt sein Sprecher-Debüt. Dafür sehen beide auf dem Foto mit Recht zufrieden aus!

Mehr zum Verein unter: http://www.romanes-arbeit-marburg.de/

Mr. Supergeil

Wer kennt noch den Supergeil-Song einer deutschen Supermarkt-Kette?

Geschrieben und performed hat den viralen Hit der Unterhaltungs- und Lebenskünstler Friedrich Liechtenstein. Im Zuge der neusten Stern Auto-Kampagne von „ORIGO Agentur für Kommunikation“ haben wir mit dem selbsternannten Flaneur einen Radiospot produziert. Zur Sprach-Session trug der geborene Hans-Holger Friedrich ganz lässig eine Trainingsjacke – einfach ein sehr authentischer, supergeiler Typ.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, ERIC FRENZEL!

27983537_1664092206992685_7039559778583993339_o

Das „Kombinierer-Ass der Nation“ hat in Pyeongchang Gold geholt. Wir haben den sympathischen Sportler vor den Olympischen Winterspielen kennen lernen dürfen. Er besuchte uns im Chemnitzer Studio, um für einen sächsischen Energieversorger Spots einzusprechen.

Seitdem fiebern wir mit dem Erzgebirger mit. Und es hat geklappt – wir gratulieren und wünschen für die folgenden Wettkämpfe viel Erfolg!

Mehr zum Nordischen Kombinierer unter http://www.eric-frenzel.de/

Mehr als nur Bandkollegen

PaperClip_scale2

Die Musiker von PaperClip „spielen“ mit ihrem frischen Sound und kritischen Texten direkt am Puls der Zeit. Nicht nur die erzgebirgische Heimat und ihre Verwandtschaft verbindet die Band, sondern auch ihr gemeinsamer Glaube. Ein Glaube, der sich auch in ihren Songs widerspiegelt.

Den besonderen Zusammenhalt der PaperClips haben wir auch im Studio spüren können.

Hier das Video „Vom ich zum du“ aus ihrer aktuellen EP „Lebensfarben“:
https://www.youtube.com/watch?v=Mz_4atkOdWE

Bundestagsabgeordneter im Tonstudio?!

Frank Heinrich_resize

Frank Heinrich hat am 07.Juni unsere Chemnitzer Firmenräume besucht. Nicht weil er ein Album aufnehmen wollte… sondern um Spenden für Schulkinder in Ghana zu sammeln. Der CDU-Bundestagsabgeordnete wurde begleitet von Stefan Willi, Susanne Sponholz (Opportunity International) und Dr. Marta Binder. Das fünfte Mal ist die 71-Jährige (!) Frau Dr. Binder schon auf dem Fahrrad für den guten Zweck unterwegs und will dieses Jahr die 10.000 Kilometer Gesamtstrecke knacken.
Wir finden diese Aktion richtig toll und wünschen viel Erfolg und Dr. Marta Binder weiterhin eine spendenreiche und unfallfreie Tour!

Mehr auf: https://oid.org/

Aura (Dione) is back!

AuraDione_Joerg

Ihren Nachnamen hat sie zurückgelassen; ihre unverkennbare Stimme glücklicherweise nicht. Die dänische Singer-Songwriterin ist endlich zurück und hat auch gleich ein neues Album im Gepäck. Nach einem Interview mit HITRADIO RTL haben wir mit Aura eine Unplugged Version von „Can’t Steal The Music“ aufgenommen.

 

Johannes Oerding zieht seine „Kreise“…

Johannes_Oerding

Johannes Oerding promotet zurzeit sein neues Album „Kreise“. Dabei hat der Lebensgefährte von Ina Müller auch bei HITRADIO RTL reingeschaut. Die Chance mussten wir nutzen und so haben wir mit dem deutschen Künstler eine Unplugged Version des gleichnamigen Songs aufgenommen.

 

Unsere Stimme für Deutschland beim ESC kommt aus… CHEMNITZ!

Bereits als Kind ist Isabella „Levina“ Lueen ein taffes, selbstbewusstes, freches Mädel. Schon damals hat sie uns im Studio als Sprecherin und Sängerin mit ihrer herausragenden Stimme begeistert. Isabella wurde in Bonn geboren und wächst in Chemnitz auf. Als Neunjährige nimmt sie Gesangsunterricht, lernt Klavier spielen und schreibt erste Songs. Allerdings hat es sie schon früh in die Welt gezogen: Levina macht ihr Abitur in Cambridge und studierte auch in Großbritannien – natürlich etwas mit Musik.

Wir wünschen Levina alles Gute und viel Erfolg für das Eurovision Song Contest-Finale am 13. Mai in Kyiv.

Mehr auf http://www.levinamusic.de/

Foto: Übertragung von „Unser Song 2017“ im ARD vom 09.02.2017

Worauf kommt es zu Weihnachten wirklich an?

Eine Antwort ist für uns: Die Menschen zu unterstützen, denen es nicht so gut geht.
Deshalb spendeten die soundjack tonstudios das diesjährige Weihnachtsgeschenkebudget dem Kindernothilfe e.V. (https://www.kindernothilfe.de/).
Seit über 55 Jahren unterstützen sie als christliches Kinderhilfswerk weltweit Kinder in Not und setzen sich für ihre Rechte ein.
Vielen Dank für diese wichtige Arbeit.

Spendenübergabe 2016